Wir beraten und vertreten deutsche Behörden, Gebietskörperschaften wie Städte und Gemeinden aber auch wirtschaftliche Eigenbetriebe (z.B. Stadtwerke und Wohnungsbaugesellschaften) und gesetzliche Krankenkassen sowie Ministerien in den Bereichen IT-Recht, Datenschutzrecht, Sozialdatenschutzrecht und Wettbewerbsrecht und Markenrecht.

Zu unserem Spezialgebieten gehören insbesondere die:

  • datenschutzrechtliche Betreuung von Internetseiten von Behörden und sonstigen KdöR;
  • IT-Projektberatung und Vertragsberatung in Beschaffungsprojekten der öffentlichen Hand (kein Vergaberecht);
  • datenschutzrechtliche und onlinerechtliche Betreuung von Internetseiten von Behörden und sonstigen KdöR;
  • datenschurtzrechtliche Beratung in Fragen des Sozialdatenschutzrechts, insb. für kommunale Krankenhäuser und gesetzliche Krankenkassen;buildings
  • marken- und wettbewerbsrechtliche / werberechtliche Beratung bei Imagekampagnen der öffentlichen Hand;

Falls Sie Fragen bei der Beratung der öffentlichen Hand in diesen Bereichen haben, setzen Sie sich einfach per Telefon unter der Nummer 0681 94005430 oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit uns in Verbindung.

*Wichtiger Hinweis:

Unsere Leistungen richten sich ausschließlich an Unternehmer i.S.d. § 14 BGB, nicht an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB! Alle Preisangaben außerhalb des Bereichs der Abwehr von urheberrechtlichen Abmahnung wegen Filesharings erfolgen daher als Netto-Preise. Ausgenommen hiervon sind die Bearbeitung von Filesharing-Fällen für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB.

Im Bereich der Entwicklung von LEGAL TECH Lösungen werden wir von der EU gefördert: EFRE KOM rgbneu

© 2021 DURY LEGAL Rechtsanwälte