In diesem Bereich finden Sie Ankündigungen zu unseren bevorstehenden Veranstaltungen und Berichte über gehaltene Vorträge. Teilweise werden die Vorträge als PDF zum Download bereitgestellt.

Wenn Sie Fragen zu den Vorträgen haben oder uns für einen Vortrag engagieren möchten, können Sie uns unter der 0681 94005430 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.

new connectivity kiWas ist ein digitaler Weinberg? Wie unterstützen Augemented Reality-Anwendungen werksübergreifend Trouble Shooting in der Fertigung und im Wissenstransfer? Wie vertrauenswürdig müssen KI´s sein? Diese spannenden ethischen & technischen Themen gibt es zum Erfahren & Ausprobieren in der AKW-Arbeitskreis Wirtschaft Veranstaltung "New Connectivity".

Termin: Dienstag, den 25. Juni 2019, 18 Uhr

Ort: Zentrum für Bioinformatik Saar, Campus E21, Universität des Saarlandes, 66123 Saarbrücken

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

online marketing praxistagAm 27.06.2019 ab 12:30 Uhr findet der 6. Online-Marketing Praxistag der saaris und der IHK Saarland in den Räumlichkeiten der IHK Saarbrücken statt. Offizieller Hashtag ist diese Jahr #omtsaar. Bei spannenden Vorträgen informieren einige Unternehmen aus der saarländischen Online-Marketing Branche, welche neuen Trends und Tricks es bei der Werbung im Internet gibt.

Parallel zu den Vorträgen wird es ab 12:30 Uhr bis 18:30 Uhr eine Ausstellung geben. An den Infoständen kann man sich zu digitalen Kommunikationslösungen informieren und mit den Dienstleistern ins Gespräch kommen.

Gemeinsam mit der Website-Check GmbH, sind wir auf dem 6. Online-Marketing Praxistag auch mit einem Stand vertreten.

Für weitere Informationen zum 6. Online-Marketing Praxistag klicken Sie auf "weiterlesen".

2018 11 19 21h44 25Am 19.11.2018 fand im CFK - Centrum für Freizeit und Kommunikation in Spiesen-Elversberg eine Podiumsdiskussion zum Thema "Datenschutz in der Sozialwirtschaft" statt.

Teilnehmer der Podiumsdiskussion waren die saarländische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Monika Grethel, Rechtsanwalt, IT-Sicherheitsauditor und Consultant Martin Kerz, (Kanzlei DURY Rechtsanwälte und DURY Compliance & Consulting GmbH) sowie Dr. Elke Nicolay, Rechtsreferentin des Paritätischen LV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V..

Zuvor gab Prof. Dr. Rolf Schwartmann mit einem Vortrag Impulse zu folgenden Themen:

  • Wie ist mit Bildrechten umzugehen?
  • Wie steht es um das Urheberrecht?
  • Wie ist mit Sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagramm) umzugehen?
  • Was hat sich bei Informations und Auskunftsverpflichtungen geändert?
  • Datenschutzmanagement in der Praxis – ein Erfahrungsaustausch.
  • Stehen Sozialunternehmen einer unlösbaren Aufgabe gegenüber, z.B. im Umgang mit Sozialdaten?

Einen kurzen Bericht über die Veranstaltung finden Sie in Kürze auf dem Blog der DURY Compliance & Consulting GmbH.

2018-IT-Sicherheit-Congresshalle-Saarbrücken-CISPA-saarisDer IT-Tag des Saarlandes, ausgerichtet von saaris und IHK Saarland war der jährliche Treffpunkt für IT-Verantwortliche, IT-Leiter und Führungskräfte, IT-Sicherheitsbeauftragte und Datenschutzbeauftragte aus Unternehmen und Institutionen der Region, sowie von Entwicklern und Anbietern von IT-Sicherheitslösungen.

2018 fand die Veranstaltung erstmalig als Deutsch-Französischer Tag der IT-Sicherheit zusammen mit dem Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit CISPA und seinem französischen Partnerinstitut Inria (Französisches Nationales Forschungsinstitut für Informatik und Automatisierung) in der Congresshalle in Saarbrücken statt.

Wie auch beim bisherigen IT-Tag des Saarlandes waren wir, von der DURY-Gruppe auch dieses Jahr wieder als Aussteller mit dabei.

HA18 DSRI Heidelberg

Rechtsanwältin Sandra Dury und Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M. haben vom 6. September 2017 bis 9. September 2017 an der 18. Herbstakademie der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI) in Heidelberg teilgenommen. Die 18. DSRI-Herbstakademie 2017 wurde von der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI) in Verbindung mit der DGRI e.V. gemeinsam mit der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und mit ihrem Kolleg für den wissenschaftlichen Nachwuchs in den Räumen der "Neuen Universität Heidelberg" veranstaltet.

Schwerpunkt der diesjährigen Herbstakademie waren die aktuelle Entwicklungen des Informationstechnologierechts und die Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)  im Mai 2018.

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Rechtswissenschaftler von diversen universitären Lehrstühlen und Informatiker sowie Datenschutzbeauftragte tauschten sich über aktuelle Themen aus dem IT-Recht aus.

Die gesamte Veranstaltung hat bestätigt, dass DURY Rechtsanwälte und die DURY Compliance & Consulting GmbH sowohl im Datenschutzrecht als auch bei der Entwicklung von LegalTech-Lösungen am Puls der Zeit arbeiten und sich bzgl. der Beratungsqualität mit den ebenfalls auf der #HA18 vertretenen Großkanzleien messen können.

Das komplette Programm der 18. DSRI-Herbstakademie können Sie nachfolgend aufrufen:

Bildquelle: DURY Rechtsanwälte - Marcus Dury

IT-Sicherheit SaarlandAm 16. Februar 2017, 9:30 bis 18:00 Uhr findet in der IHK Saarland, Saarbrücken wieder der Tag der IT-Sicherheit Saar statt.

Die IT-Recht Kanzlei DURY Rechtsanwälte ist wieder mit als Aussteller dabei und

Termin: Donnerstag, 16. Februar 2017, 9:30 - 18:00 Uhr

Ort:IHK Saarland, Saalbau, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken

Parken: Parkhaus Am Schloss in der Talstraße

Die Teilnahme ist kostenfrei.

www.it-sicherheit.saarland

Die Anmeldung ist bis zum 13.02.2017 unter www.ikt.saarland/termine möglich.

Es werden folgende Workshops angeboten:

Workshop I: IT-Sicherheits-Awareness

Workshop II: Datenschutz / Compliance

Workshop III: Industrial IT-Security

Bildquelle: computer password security pn photo fotolia.com

DPMA SiegelInnovative Unternehmen sind erfolgreich, wenn Sie sich von der Konkurrenz abheben und ihre Produkte möglichst weitgehend rechtlich absichern, z.B: durch Monopolrechte, wie .z.B: Markenrechte oder Designrechte, die man erstaunlich günstig erwerben kann.

Das Markenrecht und das Designrecht sind den meisten Kreativschaffenden weitgehend unbekannt.

Das kreativzentrum.saar, das Mietstudio Saarbrücken und Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M., Fachanwalt für IT-Recht, bringen am 26.10.2016 um 19 Uhr Licht ins Dunkel.

Wann:

26.10.2016 19:00 Uhr

Ort:

KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof
Europaallee 25, 66113 Saarbrücken

IT TAG SAAR 2015 DURYDer IT-Tag des Saarlandes 2016 findet auch dieses Jahr wieder auf dem Saarbrücker Messegelände als reine B-2-B-Messe statt. Unternehmen aus den Bereichen Soft- und Hardware, Webtechnologie, Online-Marketing, Bürokommunikation, IT-Sicherheit und IT-Recht präsentieren am 06.10.2016 den Besuchern die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Lösungen.

Der IT-Tag des Saarlandes Die Messe wird dieses Jahr wieder mit einem interessanten Rahmenprogramm in Form von Vorträgen, einer Start-up-Area und einer Kooperationsbörse ergänzt.

Der IT-Tag richtet sich insbesondere an Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung, Organisationen und Verbände sowie an IT- und Marketingverantwortliche, Geschäftsführer und Entscheider.

Auch DURY Rechtsanwälte werden dieses Jahr wieder mit dabei sein und als Aussteller mit einem Messestand auf dem IT-Tag 2016 teilnehmen.

Der Besuch der Messe ist kostenfrei. Parkplätze stehen rund um das Saaarbrücker Messegelände ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.

Besucher können sich im Vorfeld hier anmelden:

 

Dr. Klauspeter Strohm Referat für Information und Kommunikation
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) steht unmittelbar vor der Verkündung. Sie verändert nicht nur den Rechtsrahmen für die deutsche Verwaltung und Wirtschaft im Umgang mit persönlichen Daten. Sie versucht, Europa auf die kommenden Herausforderungen einer globalisierten digitalen Welt vorzubereiten. Am 7. und 8. April 2016 laden die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften und der rheinland-pfälzische Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit die Fachöffentlichkeit zum fachlichen Austausch über die DSGVO, ihre Auswirkungen auf den deutschen Rechts- und Verwaltungsraum sowie neue Herausforderungen der digitalen Transformation.

saar.is FuEAm 10. November 2015 referierte Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M., Fachanwalt für IT-Recht und Master of Law & Informatics über die rechtlichen Anforderungen an das Cloud-Computing, die sich nach der Safe-Harbor Entscheidung des EuGH an die datenschutzrechtliche Beratungspraxis in Bezug auf das Cloud-Computing stellen.

Eingeladen hatte die Initiative Technologietransfer Saar in das Visualisierungszentrum des Deutschen Forschungsinstitutes für künstliche Intelligenz (DFKI).

Die Vortragsfolien zur Rechtslage des Cloud-Computing nach der Safe-Harbor Entscheidung des EuGH finden Sie nachfolgend:

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

[UPDATE 03.02.2016: - Mit einem Tag Verspätung hat die EU-Kommission nun doch noch ein Nachfolgeabkommen mit den USA, das sog. EU-USA Privacy Shield-Abkommen "aus dem Hut gezaubert". Es bleibt abzuwarten, ob die EU-Staaten diesem Abkommen zustimmen werden und ob nicht auch dieses Abkommen letztlich von dem EuGH kassiert werden wird. Lesen Sie hier mehr.

Seite 1 von 4

datenschutz luxemburg 2019 DURY cover

Jetzt bestellen: DURY / KERZ - Datenschutz in Luxemburg

Dieses Handbuch gibt einen praxisnahen Einblick in die Besonderheiten des luxemburgischen Datenschutzrechts und deren Zusammenspiel mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO wirksam. Das neue luxemburgische Datenschutzgesetz ist seit dem 20. August 2018 in allen Datenverarbeitungsprozessen mit Bezug zu Luxemburg ergänzend zu der DSGVO zu beachten.
Im ersten Teil dieses Buches erfahren Sie, welche neuen gesetzlichen Anforderungen die DSGVO und das neue luxemburgische Datenschutzgesetz an Unternehmen in Luxemburg bzw. Konzernstrukturen mit Bezug zu Luxemburg stellen.
Im zweiten Teil des Buches finden Sie eine systematische Darstellung der DSGVO und des luxemburgischen Datenschutzgesetzes.
Es soll Ihnen im Unternehmensalltag helfen, datenschutzrechtliche Vorgaben in Luxemburg einzuhalten und diese in der Praxis mit möglichst wenig Aufwand umzusetzen.
Das Buch, inklusive des Textes des luxemburgischen Datenschutzgesetzes, ist in drei Sprachen erhältlich: Französisch, Englisch und Deutsch. Die deutsche und englische Übersetzung des Gesetzestextes sind zudem von der luxemburgischen Aufsichtsbehörde (CNPD) autorisiert, sodass Sie sicher sein können, dass Ihnen bei der Anwendung der Übersetzungen kein Nachteil gegenüber der Anwendung des ursprünglichen Gesetzeswortlauts entsteht.

Zielgruppe

Dieses Praxishandbuch richtet sich an alle, die sich mit dem Thema Datenschutz in Luxemburg beruflich beschäftigen, z. B. Datenschutzbeauftragte in Unternehmen oder Vereinen, Berater, Geschäftsführer oder sonstige IT-Verantwortliche.

Bestellen Sie jetzt per Fax unter +49 (0) 8581 754 oder auf www.shop.ruw.de

 

*Wichtiger Hinweis:

Alle Leistungen, außer der Bearbeitung von Filesharing-Fällen für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB, richten sich ausschließlich an Unternehmer i.S.d. § 14 BGB, nicht an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB! Alle Preisangaben außerhalb des Bereichs der Abwehr von urheberrechtlichen Abmahnung wegen Filesharings erfolgen daher als Netto-Preise.

© 2019 DURY Rechtsanwälte