IDO Abmahnung - Vermehrte Abmahnungen von Winzern durch den IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. - August 2018

Weinfass Wein Winzer PixabayIDO Abmahnungen gegen Winzer

Zur Zeit erreichen uns wieder verstärkt Abmahnungen des IDO Interessenverband für Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. (IDO). In den Fokus des IDO Verbandes scheinen momentan hauptsächlich Winzer und Weinhändler geraten zu sein.

Gegenstand der Abmahnungen sind veraltete AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) und veraltete Widerrufsbelehrungen. Wegen dieser Aspekte werden wettbewerbsrechtliche Abmahnungen versendet. 

Achtung! - Nicht unbedarft Unterlassungserklärungen abgeben!

Wenn bei Ihnen eine IDO-Abmahnung im Briefkasten liegt, sollten Sie der Versuchung widerstehen, die Sache aufgrund des geringen Kostenfaktors (ca. 240 €) auf die leichte Schulter zu nehmen und einfach die vorgefertigte, der Abmahnung beiliegende Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Ihnen muss klar sein, dass die größte Gefahr der IDO Abmahnungen von den ggf. zukünftig entstehenden Vertragsstrafenansprüchen bei Verstößen gegen eine abgegebene Unterlassungserklärung besteht.

Im August 2018 lag uns z.B. ein Fall eines Abmahnvereines vor, der einen Weinhändler auf Zahlung einer Vertragsstrafe i.H.v. 8.000,- € wegen eines angeblichen Verstoßes gegen eine abgegebene Unterlassungserklärung in Anspruch genommen hat, nachdem ein unbedarfte Anwalt dazu geraten, hatte, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben.

Unterschreiben Sie also nicht unüberlegt die vorgefertigte Unterlassungserklärung sondern lassen Sie sich rechtlich von einem, auf solche Problemstellungen spezialisierten Anwalt beraten!

Eine kostenfreie Erstberatung per Telefon können Sie nachfolgend anfordern.

Haben Sie eine Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung, wegen einem angeblichen Wettbewerbsverstoß oder einer Markenrechtsverletzung erhalten? Wir helfen Ihnen bundesweit mit unserer kostenfreien Erstberatung. Schnell, Fair, Kompetent & Einfach!


Senden Sie uns Ihre Abmahnung mit dem nachfolgenden Formular Briefumschlag icon Wir prüfen Ihre Abmahnung Prüfung Filesharing Abmahnung Wir rufen Sie für eine kostenlose telefonische Erstberatung an Telefon

Ihre Vorteile bei der IT-Recht Kanzlei DURY
  • Wir rufen Sie umgehend kostenfrei zurück, sobald wir uns die Abmahnung angesehen haben (kostenfrei)
  • Wir besitzen eine große Erfahrung bei der Verteidigung gegen Abmahnungen (mehr als 10.000 Abmahnungen)
  • Wir werden von der Interessensgemeinschaft gegen den Abmahnwahn (www.iggdaw.de) empfohlen
  • Wir beraten unsere Mandanten persönlich und individuell.
  • Wir sprechen alle Kosten mit Ihnen ab! - Absolute Kostenkontrolle
  • Sie tappen nicht in die versteckten Fallen der Abmahnung!
Abmahnung kostenfrei hochladen

Eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung des IDO Interessenverband für Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. kann z.B. wie folgt aussehen:

Bildquelle: Pixabay - PhotoMix-Company - Wine - Wein

IDO eV Abmahnung 2014

IDO eV Abmahnung 2014 - Seite 2

IDO eV Abmahnung 2014

IDO Abmahnung 2014 - Seite 4

IDO Abmahnung 2014 - Seite 5

Sollten Sie auch eine IDO Abmahnung erhalten haben, sollten Sie sich rechtlich von einem spezialisierten Anwalt beraten lassen, da Sie hierdurch ggf. unüberschaubare Risiken eingehen und hohe Vertragsstrafenzahlungen von mehreren tausend Euro pro Verletzungshandlung fällig werden können.

Eine kostenfreie Erstberatung per Telefon können Sie nachfolgend anfordern.

[No form id or name provided!]

Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M. - Fachanwalt für IT-Recht
Autor: Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M. - Fachanwalt für IT-Recht
Kanzleiinhaber, Fachanwalt für IT-Recht
Über den Autor:
Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M., Fachanwalt für IT-Recht, hat sich auf die rechtliche Beratung in Fragen des IT-Rechts und den damit verbundenen Rechtsgebieten (Urheberrecht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht) spezialisiert. Er ist Inhaber von DURY Rechtsanwälte.

*Wichtiger Hinweis:

Alle Leistungen, außer der Bearbeitung von Filesharing-Fällen für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB, richten sich ausschließlich an Unternehmer i.S.d. § 14 BGB, nicht an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB! Alle Preisangaben außerhalb des Bereichs der Abwehr von urheberrechtlichen Abmahnung wegen Filesharings erfolgen daher als Netto-Preise.

 EFRE KOM rgbneu

© 2019 DURY Rechtsanwälte