Markenrecht

Markenrecht RechtsanwaltDer Aufbau eines Unternehmens erfordert unglaubliche Anstrengungen von allen Beteiligten. Marken dienen der Absicherung des eigenen Unternehmens und der eigenen Produkte. Kunden können die Herkunft einer Ware oder Dienstleistung nur über Marken zuordnen und von anderen Markteilnehmern unterscheiden. Kurz gesagt: Eine starke Marke dient dem langfristigen geschäftlichen Erfolg. Sie sollten den Schutz Ihrer Marken daher nicht vernachlässigen oder auf die "lange Bank schieben".

DURY Rechtsanwälte ist im Bereich des Markenrechts deutschlandweit eine der TOP100-Anmeldekanzleien des Jahres 2014 und 2015.

Beginn des Markenschutzes durch Anmeldung einer Marke - Schutz Ihrer Firma und Ihrer Produkte

Der Markenschutz beginnt üblicherweise immer mit der Anmeldung einer Marke.

Ihre Marke unterscheidet Ihre Produkte und Dienstleistungen von denen der Konkurrenz. Sie bindet Ihre Kunden langfristig an Ihr Unternehmen. Der kostenträchtige Aufbau Ihrer Firma sollten Sie nicht durch eine versäumte Markenanmeldung gefährden. Die Nutzung einer Marke muss mit einer rechtlichen Absicherung der Marke durch Anmeldung und Eintragung einhergehen, sonst droht der Totalverlust der eigenen wirtschaftlichen Position.

Verteidigung gegen Markenrechtsverletzungen

Bei Rechtsverletzungen Ihrer Marke begegnen wir  dem Verletzer mit einer Abmahnung bzw. dem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung.

Wenn Dritte rechtsverletzende Marken anmelden, stellen wir dies idealerweise mit unserer Markenüberwachung fest. Wenn durch unsere außergerichtliche Tätigkeit keine Einigung mit der Rechtsverletzer gefunden werden kann, führen wir auch Widerspruchsverfahren, Löschungsverfahren und Löschungsklagen für unsere Mandanten durch.

Wir unterstützen Sie bei allen möglichen Konflikten, die Ihre Marke betreffen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch, wenn Sie von einem anderen Markeninhaber angegriffen werden.

Vorteile der Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskanzlei DURY

  • Wir beraten unsere Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Markenrechts;
  • Wir arbeiten mit unseren Mandanten bereits im Vorfeld der Anmeldung eng zusammen und entwickeln gemeinsam mit den Mandanten eine individuelle Anmeldestrategie;
  • Wir melden Ihre Marke je nach der festgelegten Anmeldestrategie beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), beim Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO) oder bei der Weltorganisation für Geistiges Eigentum (World Trade Property Organisation - WIPO) an;
  • Verpassen Sie keine Fristen mehr, dank der Verwaltung der Marke durch unsere Kanzlei.

Bearbeitung internationaler Markensachen in englischer Sprache

Falls Sie grenzüberschreitende Geschäftskontakte unterhalten, z.B. im Ausland Waren produzieren oder absetzen, ist es dringend empfehlenswert, eine Marke nicht nur in Deutschland anzumelden, sondern die Marke international auszudehnen.


Wenn Sie Fragen zu unseren markenrechtlichen Leistungen haben, rufen Sie uns unter der 0681 94005430 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir kümmern uns darum. DURY regelt das!

Bildquellennachweis: A red wine bottle on the white background © PHOTOGRAPHIK STUDIO - Fotolia.com