DURY LEGAL übernimmt Verwaltung eines Markenportfolios mit fast 1000 Marken

dury legal logo blauDas Markenteam von DURY LEGAL wird sich trotz der Schockstarre der Weltwirtschaft angesichts der CORONA-VIRUS Pandemie nicht langweilen, denn im März 2020 erfolgte die Beauftragung für die Migration eines extensiven, weltweit ausgedehnten Markenportfolios (900+ Marken) eines der größten Kosmetik-Unternehmens Deutschlands zu DURY LEGAL.

Nachdem das Unternehmen bereits Ende des Jahres 2019 die Absicht bekundete, mit seinen Marken von einer etablierten Münchner Markenrechtskanzlei zu DURY LEGAL zu wechseln, wird dieser Wechsel nun zum 01.07.2020 vollzogen.

Das mit der Migration der 900+ Marken befasste DURY LEGAL-Marken-Team besteht aus Wirtschaftsjuristin Mükrime Özgün LL.M., Wirtschaftsjuristin Teresa Lukas LL.M., Wirtschaftsjuristin Chrstine Born LL.B., Diplomjurist Benjamin Schmidt und Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M..

Das Markenteam von DURY LEGAL verwaltet bereits seit über einem Jahrzehnt zahlreiche Marken im In- und Ausland und bietet alle Leistungen in Zusammenhang mit der Verwaltung von Schutzrechten in Deutscher und Englischer Sprache an.

Wenn auch Ihr Unternehmen Unterstützung bei der Verwaltung und der Ausrichtung Ihres Markenportfolios oder der Neuanmeldung von Marken benötigen, rufen Sie einfach unter +49 (0)681 94005430 an oder Schreiben Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M. - Fachanwalt für IT-Recht
Autor: Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M. - Fachanwalt für IT-Recht
Kanzleiinhaber, Fachanwalt für IT-Recht
Autoren-Info:
Rechtsanwalt Marcus Dury LL.M., Fachanwalt für IT-Recht, hat sich auf die rechtliche Beratung in Fragen des IT-Rechts und den damit verbundenen Rechtsgebieten (Urheberrecht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht) spezialisiert. Er ist Inhaber von DURY LEGAL Rechtsanwälte.

*Wichtiger Hinweis:

Unsere Leistungen richten sich ausschließlich an Unternehmer i.S.d. § 14 BGB, nicht an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB! Alle Preisangaben außerhalb des Bereichs der Abwehr von urheberrechtlichen Abmahnung wegen Filesharings erfolgen daher als Netto-Preise. Ausgenommen hiervon sind die Bearbeitung von Filesharing-Fällen für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB.

Im Bereich der Entwicklung von LEGAL TECH Lösungen werden wir von der EU gefördert: EFRE KOM rgbneu

© 2020 DURY LEGAL Rechtsanwälte